mein Name: Conrad

 

L1090466

Bevor das Tagwerk beginnt, gönn ich mir ein paar Sonnenstrahlen auf die feuchte Nase. Zeit ist meist genug dafür. Bis Frau Flohnmobil mit ihrem innig geliebten Mitbewohner aufgestanden ist, bleibt es immer gemütlich ruhig ums Haus.

Nach dem Frühstück aber gebe ICH Schub. Mehr darüber könnt ihr hier nachlesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu mein Name: Conrad

  1. Flohnmobil schreibt:

    Ich sag nur: Hundeleben!
    Und denke: Wär jetzt auch schön. Dort.

    • notiznagel schreibt:

      Ich fühle mir dir. Schön wäre es jetzt in der Provence. Zumal der Lavendel blüht.
      Provence-Hund sind halt die besten Geniesser und wissen ihr Leben zu gestalten.

  2. Corinna schreibt:

    Beneidenswert, wie er so friedlich schläft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s