Auflösung zu: „um was geht es?“

Es sind Maiskolben hinter Gitterdraht.

L1010934-kopie

Die Kolben werden in Gitterboxen, um die 25 Meter lang, 7 Meter hoch und 2 Meter breit, im Freien luftgetrocknet.

L1010932-kopie

Die  Eingesperrten sah ich bei einem Bauernhof nahe Breisach lagern. Wie sie verwertet werden weiss ich nicht.

L1010935-kopie

Advertisements

7 Gedanken zu “Auflösung zu: „um was geht es?“

  1. Das habe ich so auch noch nicht gesehen und das letzte Foto ist spitze.
    Aus Mais kann man sehr viel herstellen, da wären Stärke und andere Lebensmittel, auch Süßigkeiten, ein Teil wird auch für die Tierfütterung gebraucht, jedenfalls ist da nur ein Teil von dem, was mir jetzt so einfällt.

    LG Mathilda 😉

    1. Das Chaos hinter den Gittern welche der gelben Farbe trotzten, dazu der Kontrast mit dem bewölkten Himmel, fand ich spannend.
      Vermute dass aus dem Mais Tierfutter geworden ist.
      LG Müller

      1. Das glaub ich, sieht so riesig aus. Dann noch das leuchtende Gelb. Droht einen beinah zu erschlagen. Doch sehr hübsch anzuschauen – fast wie eine ‚Installation‘. Wo potentielle Kunst nicht überall lauert! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s