schöner Rücken

An Staus auf unseren Strassen sind nicht alleine Baustellen und Räumarbeiten von Unfallstellen der Grund. Es gibt auch Fahrzeuge die können einfach nicht schneller fahren. So sind Reisecars, Lastkraftwagen und Reisemobile mit ein Grund für lange Autoschlangen.

Im Falle von Müllers Reisemobil wurde seit Wochen darüber nachgedacht wie ein schnelles Vorwärtskommen zu Gunsten anderer Verkehrsteilnehmer bewerkstelligt werden könnte. Vom halb vollen Treibstofftank, über weniger Kleider mitnehmen und die Fahrräder zuhause lassen, bis hin zum Kauf von Essenvorräten am Aufenthaltsort wurde manches hin und her diskutiert. Schliesslich führten alle Überlegungen in die geistige Sackgasse, was den Gedanken aufkommen liess die Sache andersrum anzugehen.

Was, wenn die nachfahrenden Strassennutzer etwas Unterhaltung geboten würde? Ein riesiger LCD-Bildschirm am Heck montieren, ist vom Gesetz nicht erlaubt, aber gegen ein Folien-Bild kann wohl niemand Etwas einwenden. Zumal Reisemobil-Hecks von deren Hersteller meist lieblos und ohne Phantasie mit Firmenlogs verklebt worden sind.
Die Müllers suchten eines Tages mit ihrem Mobil Namens FRIDOLIN den Schriftenmaler ihres Vertrauens auf. Der machte sich noch gleichen Tages ans Werk, um die mitgebrachten Ideen umzusetzen. Nach weiteren Tagen des Nachdenkens seitens Müllerin und Müller stand schliesslich fest was die nachfahrenden Strassennutzer an FRIDOLINS Rückseite sehen sollen.

Wenn Du es wissen und kommentieren möchtest, bitte nachfolgend die Umsetzung:

L1090653 Kopie

müde Rücken

Die Mitglieder der müllersche Drachen-Armade liegen platt auf ihren Rücken. Vom Meister durch Luft gejagt, welche keinerlei Unterstützung  in Form von Aufwind geben mochte.

L1090236 Kopie

Was wiederum dem Meister Müller viel synergetischen Aufwand an der Flugleine abverlangte. Soviel Energie, dass sich der mit müdem Rücken ein Bierchen in der Abendsonne gönnt.

L1090238 Kopie