Na klar,

Jetzt wissen Müllers wieso! Die letzen Tage war das Wetter vom lieben Wettergott jahreszeitlich ungenügend ausgestaltet worden. Von Abwechslung keine Rede. Nicht mal die brachte er auf den Weg. Meist öffnete er abrupt die Himmelsschleusen um wie aus Gießkannen zu schütten. Dazu graue Wolkendecke und null Sonnenschein.

Den wahrscheinlichen Grund für dieses Wetterungemach fanden Müllers schließlich in BAD SEGEBERG in der unter dem Motto: „urban gardening“ sehr hübsch gestaltet Fussgängerzone.

Gießkannen Regen am grauen Himmel

4 Kommentare zu „Na klar,“

  1. Am Tag als der Regen kam
    Lang ersehnt heiß erfleht
    Auf die glühenden Felder
    Auf die durstigen Wälder: BAD SEGEBERG ist vorbereitet 👍mit dem Giesskannen-Automat🤣

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s