Zwei bis drei …..

Wie der Müller in ORVIETO mit seinem Reisemobil vorfährt, nimmt ihn wunder ob die Schnellzüge die am Stellplatz vorbei fahren wirklich so schnell dahin brausen wie immer wieder in Womo-Führern zu lesen ist. Dabei sollen sie eine unerträgliche Geräuschkulisse mit sich bringen, die nur noch von den Güterzügen in der Nacht übertroffen werden soll.
Kaum auf dem Platz eingebogen, hört Müller einen Zug kommen, dreht sich in Richtung Bahnlinie und sieht nur noch das Zugende verschwinden.

IMG_7181 Kopie

Die Geräusche der rollenden Räder und das Brausen der verdrängten Luft zu hören, ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Verrückt an der Szene, sie dauert keine drei Sekunden! Schaut man hin, ist die Zugkomposition bereits wieder verschwunden.
Es ist nicht jedes Rollmaterial gleich laut. Das kann einem in der Nacht schon zu schaffen machen. So legen die Müllers ihre alt bewährten Schalldämpfer neben ihren Schlafanzug.

IMG_7183 Kopie

Geschlafen haben wir ausgezeichnet, wie die Murmeltiere aus dem Sprichwort.

2 Kommentare zu „Zwei bis drei …..“

  1. Wir standen diesen Sommer in Golling/Österreich auf einem Platz in der Nähe der Eisenbahn, nicht direkt so wie ihr, sondern etwas weiter weg. Das Gedonnere der Züge war unerträglich, wir haben beide kaum geschlafen.
    In Klausen/Südtirol liegt ein sehr schöner Campingplatz in der Nähe von Bahn UND direkt unterhalb der Brennerautobahn, da haben wir die Geräuschkulisse als nicht störend empfunden. Man kann da tatsächlich nicht alles über einen Kamm scheren.

    1. Müller findet Zuggeräusche weniger schlimm als die Geräusche von Fahrbahnen. Ganz schlimme Geräuschkulissen geben mit Pflastersteinen belegte Strassenabschnitte. Zum Glück gibt es Wachsstöpsel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WoMolix's Reisefreiheit nicht nur mit dem Wohnmobil

Erlebte Reise-Geschichten rund ums Landyachting und darüber hinaus

Arte Concreta

Ein Blog über Konkrete Kunst und mehr ...

KARIN SCHIEL FOTOGRAFIE

Fotografie - Reisen - Lifestyle

anwolf.blog

Unterwegs auch mit Hund

ore de drum

impresii de călătorie, artă, cultură, spiritualitate, gastronomie, vinuri

lebendig werden ...

nach schweren Gewalterfahrungen als Kind

i vagabondi

unterwegs auf Rentenvernichtungstour

The Lonely Author

Pain goes in, love comes out.

kiekut

Lokales und Globales

lopadistory

Schreiben-Reisen-Lebensbilder

Labby's Blog

Ein Reiseblog. Hier geht´s um Reisen, Wohnmobiltouren, Outdoor, Trekking, Bike, Camping und rund ums Wohnmobil

Unser wohnmobiles Leben

Reisen wohin der Wind uns treibt....

Daily Paintings Christa Friedl

Watercolors, drawings and oils

Antje Gilland Malerei

Aquarelle und Onlinekurse

Rallis Pfeifengeschichte(n)

Vergnügliches und Informatives über Pfeifen und Tabak

Ruhrköpfe

Interessante Menschen - Die Liebe zu Dortmund und dem Ruhrgebiet

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

meinapulien

Mein Leben am Hacken des italienischen Stiefels.

Anhora

Gedanken und Denkanstöße, Reisen und Fotografie

%d Bloggern gefällt das: