Hausberg

Letzten Samstag wanderte Müller wieder mal über seinen Hausberg. Er wurde beim betrachten der Landschaft nachdenklich und begann den Dialog mit einem Freund zu verstehen:
„Weshalb bist du so manches Wochenende mit deinem Reisemobil unterwegs und bleibst nicht in unser Region? Schön ist es bei uns allemal.“

Wovon ihr euch nachstehend selber überzeugen könnt:

 

l1100345-kopie

Verzeihung liebe Reisemobiler: „Zum Glück gibt es auf dem Berg kein Reisemobil-Stellplatz!“

Und lieber Freund lass dir sagen: „Schön ist es nicht nur auf unserem Hausberg.“

Advertisements

9 Gedanken zu “Hausberg

  1. Das sind schöne Bilder. Wir haben es schon schön in unserem Land. Also, du in deinem und ich in meinem, die wir ja gegenseitig auch immer wieder gerne besuchen, gell? 🙂

      1. Sind gut gereist, geschützt von einer dichten Nebel- und Wolkendecke. Die hat heute Morgen für eine halbe Stunde das Himmelblau freigegeben.
        Morgenkaffee im Naturlichterglanz des 1. Adventonntag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s