schöner Rücken

An Staus auf unseren Strassen sind nicht alleine Baustellen und Räumarbeiten von Unfallstellen der Grund. Es gibt auch Fahrzeuge die können einfach nicht schneller fahren. So sind Reisecars, Lastkraftwagen und Reisemobile mit ein Grund für lange Autoschlangen.

Im Falle von Müllers Reisemobil wurde seit Wochen darüber nachgedacht wie ein schnelles Vorwärtskommen zu Gunsten anderer Verkehrsteilnehmer bewerkstelligt werden könnte. Vom halb vollen Treibstofftank, über weniger Kleider mitnehmen und die Fahrräder zuhause lassen, bis hin zum Kauf von Essenvorräten am Aufenthaltsort wurde manches hin und her diskutiert. Schliesslich führten alle Überlegungen in die geistige Sackgasse, was den Gedanken aufkommen liess die Sache andersrum anzugehen.

Was, wenn die nachfahrenden Strassennutzer etwas Unterhaltung geboten würde? Ein riesiger LCD-Bildschirm am Heck montieren, ist vom Gesetz nicht erlaubt, aber gegen ein Folien-Bild kann wohl niemand Etwas einwenden. Zumal Reisemobil-Hecks von deren Hersteller meist lieblos und ohne Phantasie mit Firmenlogs verklebt worden sind.
Die Müllers suchten eines Tages mit ihrem Mobil Namens FRIDOLIN den Schriftenmaler ihres Vertrauens auf. Der machte sich noch gleichen Tages ans Werk, um die mitgebrachten Ideen umzusetzen. Nach weiteren Tagen des Nachdenkens seitens Müllerin und Müller stand schliesslich fest was die nachfahrenden Strassennutzer an FRIDOLINS Rückseite sehen sollen.

Wenn Du es wissen und kommentieren möchtest, bitte nachfolgend die Umsetzung:

L1090653 Kopie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wohnmobil abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu schöner Rücken

  1. Pi schreibt:

    ein Drachen fliegt…
    ein WoMo fährt; mit Chip Tuning noch schön schneller… in den nächsten Stau!?
    Warum schneller ?

  2. menzeline schreibt:

    Fridolin hat jetzt aber ein schönes Tattoo auf der Rückseite. Gefällt mir.

  3. Flohnmobil schreibt:

    Hey cool, endlich ist der Kerl angeschrieben. Ich erkenne da weibliche wie männliche Komponenten im Design. Wer zeichnet für den Stachel verantwortlich?

    • notiznagel schreibt:

      Wegen den menschlichen Komponenten dauerte die Findung des passenden Designs etwas länger.
      Da wir auch mal stachlig sein können, finden wir beide die schmale Schwinge passend.

  4. kowkla123 schreibt:

    finde es auch cool, schönen Mittwoch wünsche ich

  5. Corinna schreibt:

    Ich hätte nicht gedacht, dass so ein Tattoo dabei herauskommt. Aber auf jeden Fall seid ihr jetzt leicht erkennbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s