denkste …

Nach 370km endlich am Etappenziel. Die vielen Kilometer ohne Hindernisse absolviert und nun das. Eine Schranke, ein Einarmiger-Bandit und dazu ein ganz moderner. Nicht zu umfahren nicht zu überlisten.

L1090350 Kopie

Technische Dinge ziehen Müller unweigerlich zu sich. „Der muss doch zu knacken sein“, gedacht getan. Die Kreditkarte gezogen und frisch ans Werk. Nur, all die müllerschen Bemühungen fruchten nicht, gar nicht. Nach dem dritten Versuch den Pin-Code der Kreditkarte in den vermaledeiten Kasten zu bekommen, sammeln sich in Müllers Rücken die ersten Neugierigen. Sie halten nicht mit Tipps in verschiedenen Sprachen zurück. Schliesslich erbarmt sich Müllers liebevolle Begleitung und steuert strammen Schrittes das Receptionshaus an. Von dort kommt sie in Begleitung einer freundlich lächelnden Angestellten zurück.

Die schaut erst auf den Kasten neben dem Banditen, drückt die STOP-Taste und fragt nach der Sprache in der der Kasten mit uns kommunizieren soll. Müllers entscheiden sich für Englisch. Erst funktioniert alles genau wie zuvor in Deutsch. Dann stoppt ein klares, schulmeisterliches „NO“ des Müllers Vorgehensweise. Der Finger der Angestellten zeigt auf ein unter einem kleinem Schattendach verstecktes Display, wo das weitere Vorgehen beschrieben steht. Dieses nur im Hinkauern abzulesende Dinge hat der Müller übersehen. Jetzt geht alles zackig voran. Die Kreditkarte wird akzeptiert.

Der Arm des Banditen geht langsam in die Höhe. Als winke er den Müller freundlichst herein. Der ist sauer, dass er den Kerl nicht selber knacken konnte. Ob das Display beim „Winken“ gezwinkert hat, entgeht Müllers Aufmerksamkeit.

7 Kommentare zu „denkste …“

      1. *lol* Dann ist der Urlaub einigermaßen im Eimer! Jedenfalls ginge es mir so, da ich kaum Bargeld mit mir herumtrage.

      2. Bargeld nehme ich auch nur wenig mit auf Reisen. Dafür kommt für solche Situationen meist ein Joker mit. Meiner geliebte Reisebegleiterin samt Bankkarte 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WoMolix's Reisefreiheit nicht nur mit dem Wohnmobil

Erlebte Reise-Geschichten rund ums Landyachting und darüber hinaus

Arte Concreta

Ein Blog über Konkrete Kunst und mehr ...

KARIN SCHIEL FOTOGRAFIE

Fotografie - Reisen - Lifestyle

anwolf.blog

Unterwegs auch mit Hund

ore de drum

impresii de călătorie, artă, cultură, spiritualitate, gastronomie, vinuri

lebendig werden ...

nach schweren Gewalterfahrungen als Kind

i vagabondi

unterwegs auf Rentenvernichtungstour

The Lonely Author

Pain goes in, love comes out.

kiekut

Lokales und Globales

lopadistory

Schreiben-Reisen-Lebensbilder

Labby's Blog

Ein Reiseblog. Hier geht´s um Reisen, Wohnmobiltouren, Outdoor, Trekking, Bike, Camping und rund ums Wohnmobil

Unser wohnmobiles Leben

Reisen wohin der Wind uns treibt....

Daily Paintings Christa Friedl

Watercolors, drawings and oils

Antje Gilland Malerei

Aquarelle und Onlinekurse

Rallis Pfeifengeschichte(n)

Vergnügliches und Informatives über Pfeifen und Tabak

Ruhrköpfe

Interessante Menschen - Die Liebe zu Dortmund und dem Ruhrgebiet

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

meinapulien

Mein Leben am Hacken des italienischen Stiefels.

Anhora

Gedanken und Denkanstöße, Reisen und Fotografie

%d Bloggern gefällt das: