Abschied von

diesem Mann, der so viele Male diesen „Notiznagel“ besuchte und  heute seinen 90. Geburtstag feiern wollte. Er weilt nicht mehr unter uns. Eigentlich sollte hier ein Geburtstagsgruss folgen. Nun ist es ein Abschiedsgruss geworden.

L1030218 Kopie 2

Lieber Vati

Danke für alles was du für mich getan hast. Die vielen Stunden Arbeit für mein Erwachsenwerden. Die Sorgen um meine Gesundheit. Deine Toleranz und Verständnis wenn ich meinen eigenen Wege gegangen bin.
Ich bewundere deinen Lebenswillen, deinen Umgang mit Herausforderungen des Alltags und deine Gelassenheit gegenüber dem Sterben.
Das Andenken an dich trage ich in meinem Herzen.

Dein Sohn

PS: Ich freue mich schon heute auf die nächste Würfel-Runde mit dir in einer anderen Welt. Auch wenn ich dann vielleicht wieder gegen dich verliere.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerlei, Erinnerung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Abschied von

  1. einfachtilda schreibt:

    Wie schön und gefühlvoll geschrieben.
    Es tut mir sehr leid für dich ❤

  2. Ruhrköpfe schreibt:

    Mein aufrichtiges Beileid ❤
    Liebe Grüße, Annette

  3. menzeline schreibt:

    Meine aufrichtige Anteilnahme zu dem Verlust Ihres geliebten Vaters.
    Liebe Grüße
    menzeline

    • notiznagel schreibt:

      Der Verlust ist überwunden, eigentlich ist keiner vorhanden. Mein Vater und ich hatten eine wunderbar gute Zeit. Dafür bin ich sehr dankbar. Er lebt in meinen Erinnerungen weiter.

  4. Flohnmobil schreibt:

    Tut mir so furchtbar leid. Wie schade, dass es deinem Vater nicht mehr vergönnt war, seinen Geburtstag zu feiern.

    • notiznagel schreibt:

      Ja, schade! Aber irgendwie auch wieder gut. Es wäre für ihn nur noch eine riesige Anstrengung gewesen. Wie immer hätte er sich um uns statt um sich gekümmert.
      Gefeiert wurde trotz seiner Abwesenheit, wir haben uns ohne ihn getroffen aber in inniger Umarmung an ihn gedacht.
      Getreu seinem Satz: Ich gehe zu denen die mich liebten und warte dort auf die mich lieben.

  5. Anhora schreibt:

    Ich hoffe, dein Vati kann diesen liebevollen Nachruf sehen. Aber sicher hat er deine Gedanken an ihn schon lange vor seinem Abschied gelesen. Das ist das Wichtigste. Es tut mir sehr Leid, lieber Notiznagel. ❤

    • notiznagel schreibt:

      Liebe Anhora, danke für dein Beileid. Bestimmt war es so wie du schreibst. Wir waren uns einig, dass wir miteinander eine wunderbare Zeit verbracht haben. In der Nicht s wirklich falsch war. So konnte er ruhig gehen und ich getrost loslassen.

  6. Corinna schreibt:

    Ich denke an Dich und wünsche Dir ganz viel Kraft, um den Verlust zu Ertragen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s