zu heiss zu kalt.

„Heiss ist ungesund!“

„Kalt ist ungesund!“

„Nein, heiss ist ungesund!“

„Nein, nein Kalt!!“

L1070098 Kopie

Müller geht unter die Dusche, überlässt die gefüllte Wanne seiner Mitstreiterin.

Gesund oder nicht, genüsslich dreht er den Warmwasserhahn etwas weiter auf.

„Warm ist gesünder, bestimmt!“

Advertisements

6 Gedanken zu “zu heiss zu kalt.

  1. Alles zu seiner Zeit und alles wie es einem gefällt.
    Bei Frost stelle ich mich oft ohne Jacke ins Freie bis ich richtig „durchlüftet“ bin. Bei Schnee quäle ich mich barfuss ein paar Meter durch den Schnee.
    Unsere Nachbarn und meine Familie überlegen dann jedesmal ob sie die Männer mit den langen weißen Kitteln rufen sollen. Meine Ärzte würden, sollten sie es erfahren, entsetzt mit den Köpfen schütteln. Wen interessiert es, solange ich meine, mir gut es gut. 😉

      1. Oh, da muss ich hinzusetzen: zu warm ist auch nicht gut. 😉 Bei über 40 Grad möchte man im Sommer manchmal am liebsten nach Norwegen auswandern.

      2. Solange der innere Thermostat noch funktionierte hielt ich die 40 Grad spielend aus. Heute bekunde ich zunehmend Mühe mit Temperaturen über 30 Grad. Darum werde ich meine Wohnmobil-Reise nach Apulien in den späten Winter planen müssen. Dann hat es hoffentlich auch ein paar Touris weniger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s