10 // 600 // 17 // 1396 // 50 // geheilt

Geiz oder günstige Gelegenheit?
Jemand strapaziert während 10 Tagen das Laufwerk seines Klappi.
Archiviert über 900 Audio-CD’s auf iTunes.

p11849

Die 1396 Alben reichen für über 50 Tage Musik ohne Unterbruch.
Dabei ertönt jedes Stück bloß einmal.

Und nun versteht ihr auch, warum der Müller für längere Zeit vom Virus der Jäger und Sammler-Leidenschaft von Audi-CD’s geheilt ist.

 

Advertisements

8 Gedanken zu “10 // 600 // 17 // 1396 // 50 // geheilt

  1. Ich habe festgestellt, dass ich gar nicht so viele Tonträger brauche. Am Ende lande ich nämlich immer wieder bei den selben ca. 100 Lieblingssongs oder den paar gleichen Alben im CD-Spieler, während sich die anderen tot stehen.

    1. Das ist bei mir auch so. Jedoch mag ich es bei Fahrten mit dem Reisemobil eine Musikrichtung anzuwählen, um uns anschliessend von der automatischen Song-Auswahl überraschen zu lassen.
      Mit den nunmehr vielen hundert Songs ist Abwechslung garantiert.

      1. Die Ewigkeit liegt sogar mehrere Jahre vor dem Start meines irdischen Daseins zurück. Es stimmt einige Sänger kenne ich nicht und andere habe ich schon weiss nicht wie lange schon, nicht mehr gehört. Von daher lohnt die Aktion. In nächster Zeit soll mir niemand seine CD-Sammlung anbieten. Ich werde dankend anlehnen.
        OK, wenn eine Menge Jazz-Musik dabei ist, dann könnt ich wahrscheinlich nicht widerstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s