von neuem

Es geht von neuem los. Das Höher, Weiter, Schneller meine ich. In der Zeitung unserer Stadt zum Beispiel lese ich, dass das erste Baby im neuen Jahr ungewöhnlich lange auf sich warten lies. Kein Wunder bei dem was alles auf unserem Erdball vorgeht. Die Ungeduldigen mussten bis um 13:58 Uhr des 1. Januar ausharren.

Das Baby ist ein Mädchen mit Namen Rebecca. Damit es nicht alleine auf dieser unberechenbaren Welt unterwegs sein muss, hat es gleich noch Rafael mitgebracht. Der Zwillingsbruder mit besten Manieren lies seiner Schwerster den Vortritt um zwei Minuten.

IMG_1140

Zurück zu „altem – Neuen“, Rebecca wiegt 2440 Gramm bei der Grösse von 46 Zentimeter. Ihr Bruder Rafael lies sie zwar voraus ins Leben, zeigt aber bereits seine Muckis mit den Massen 2820 Gramm und 48 Zentimetern.

Die weiteren statistischen Angaben des Zeitungsausschnittes erspare ich euch. In unserer Region buhlen zwei Kliniken um Geburtenzahlen. Viel Spass allen, bei der Jagd nach Viel, Höher, Weiter, Schneller ….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerlei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu von neuem

  1. danielajaeggi schreibt:

    Sowas nennt sich Themennotstand. Zum Glück bleiben uns die Informationen über die dreibeinige Katze des Nachbarn oder die gackernden Hühner des Bauern vom Dorf erspart….. 🙂

    • notiznagel schreibt:

      ….. die Medien sind einfach Profis und finden immer etwas um Zeitung oder Internet mit Verlockendem zu füllen und sei es bloss die lauten Kirchenglocken die das Neue Jahr einläuteten. Von den Feuerwerks-Knallereien findet sich dann wiederum keine Lese-Spur.

  2. Flohnmobil schreibt:

    Und ich dachte schön, es gäbe NOCH mehr Müllers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s