Ereignis

Zu kurz ist die Zeitspanne von sieben Monate, um eine Schwangerschaftsdauer normal zu nennen. Für uns waren es Monate froher Erwartung, durchsetzt von angespanntem Hoffen und herzzerreißenden Bangen.

Nun ist das Warten zu Ende. Wir können mit grosser Freude bekannt machen:

FRIDOLIN von KNAUS

ist da!

6,68m lang

2,68t schwer

2,20m breit und 2,72m hoch

folgend ein Bild anlässlich eines Ausfluges mit seiner Wenigkeit.

IMG_0836 Kopie

Selbstverständlich bekommt FRIDOLIN auf Müllers Notiznagel eine eigene Seite. Auf der können Interessierte Informationen über seine Konstitution, den Gesundheits- und Kilometerstand einholen.
Erlebnisse mit und um unser Reisemobil piksen wir laufend auf den Nagel in WordPress.

Advertisements

16 Gedanken zu “Ereignis

    1. Die Anstrengung bemerkte ich erst im Nachhinein. Anspruchsvoll wird der Umgang mit dem Nachwuchs. Muss doch vor und nach jeder Fahrt an vieles gedacht werden. Bis jetzt ging alles gut. Drück uns die Daumen.

  1. Ist der Fridolin denn irgendwo Fridolin angeschrieben?
    Oder muss man das einfach wissen, sollte man mal so einem Riesenbaby begegnen?
    Was mich interessieren würde: Wer von euch beiden war eigentlich schwangerer?

    1. Wir sind noch in Diskussion bezüglich Schrift, Grösse und den richtigen Platz für den Namenszug.
      Bei allfälliger Begegnung mit ähnlichem Riesenbaby empfehle ich auf das Nummernschild zu achten. Beginnt die Nummerierung mit den Buchstaben ZG liegt der Betrachter mit grosser Wahrscheinlichkeit richtig.
      Schwangerer? Schwer zu sagen. Frau Müller übernahm die wohnlichen, der Müller die technischen Belange. Bei solcher Schwangerschaft war dies kein Problem.

  2. Brigitte

    ❤️- liche Gratulation …. Es scheint ja trotz 7 Monaten Schwangerschaft keine Frühgeburt zu sein!
    …und wann braust ihr los?
    Morgen hymert übrigens meine Schwester an 😉
    Viel Spass und wer weiß vielleicht treibt es euch ja einmal durchs Franzen❤️
    Brigitte

    1. Danke, der Kerl ist auch mit kurzer Schwangerschaft putz munter. Brausen tun wir an und an den Wochenenden und das Anhalt-Angebot aus Franzen vergesse ich nicht. Wir knausen dann mal vorbei. HG Müller

  3. Du bist mir ja einer! Taucht ab und als frisch gebackene Eltern wieder auf! Gebt gut acht auf euren Familienzuwachs, und auf euch selbst. Gute Reise! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s