Klar,

die einen Leben im Überfluss.

L1000464 Kopie

Ich gehöre zu ihnen und das macht mich nachdenklich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerlei abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Klar,

  1. Brigitte schreibt:

    Aber du merkst es wenigstens 😉 …. ist doch schon was und mehr als fünf wirst auch du nicht runterkriegen!
    Herzliche Grüsse in dein Wochenende
    Brigitte

  2. Flohnmobil schreibt:

    Ab so vielen Kalorien vergeht mir in der Regel der Hunger.
    Die arme Frau – und ich nehme schwer an, dass es ein weibliches Wesen war – die die zwei Millionen Kalorien einschichten musste.

  3. Anhora schreibt:

    Ich bin einfach nur dankbar, dass ich im Überfluss leben darf. Verdient hab ichs nicht, sowenig wie andere einen Mangel verdient haben. Es liegt nicht an uns, wo wir hineingeboren werden, ich hab nur Glück gehabt und bin froh darüber.

  4. Sadie schreibt:

    Diese Gedanken mache ich mir auch öfter und ich bin dankbar, dass es uns gut geht. Viele wissen es einfach nicht zu schätzen, das ist schade, aber das sind jene, die NIE zufrieden sein werden.
    LG Sadie

    • notiznagel schreibt:

      Dem gibt es nichts beizufügen. Ausser, auch daran zu denken, wenn einen die eigene Unzufriedenheit runter zieht.
      Die Kunst besteht darin in solchem Moment zu denken wie gut es einem geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s