sag es Vater, Teil 1

Klein Müller sein Herz schlägt wie verrückt als er hinter die von Moos überzogene Mauer kriecht. Sein Atem rasselt, dabei ist er bloss 10 Meter bis zur Mauer gerannt. Beim Fussballspiel mit seinen Schulkameraden rennt er sonst viel weiter und kommt dabei nie ausser Atem. Jetzt schnüren ihm Gedanken den Hals.

Im vorliegenden Falle, dass weiss er keuchend an die moosige Mauer gedrückt, ist es von Vorteil sein Tun selber zur Anzeige zu bringen. Wenn er es hinauszögert, machen dies unter ungünstigen Umständen Spielkameraden oder Nachbarn.

Was war geschehen?

Den ganzen Nachmittag spielen Klein Müller und seine Kameraden mit Murmeln. Mal gewinnt der Eine mal der Andere. Das Spiel verläuft in geordneter Bahn bis einer auf die Idee kommt die Murmeln als Wurfkörper zu verwenden.

L1030904 Kopie2Der metallene Briefkasten an der Hausfront ist schnell zur Zielscheibe auserwählt. Er wirft mit jedem Treffer ein schepperndes Geräusch an die Ohren der gaffenden Jungs zurück. Im Halbkreis stehen sie und feiern jeden Werfer, der mit seiner geschleuderten Glaskugel eine Delle in das Blech des Briefkasten schlägt, mit einem lauten BRAVO …………

Nachdem Klein Müller mit besonders viel Schwung seinen nunmehr dritten Murmelwurf ausgeführt hat, sind in Windeseile alle Spielkameraden verschwunden. Es macht ein ganz anders Treffer-Geräusch vom metallenen Briefkasten her die Runde. Drum macht sich auch Klein Müller aus dem Staub. Direkt in Deckung hinter die vermooste Mauer.

Etwas später traut er sich den Schutz der Mauer zu verlassen und erzählt zuhause seiner Mutter kleinlaut vom widerfahrenen Missgeschick. Die schickt Klein Müller mit den Worten: „Sag es Vater“, auf sein Zimmer.

Fortsetzung folgt ………

6 Kommentare zu „sag es Vater, Teil 1“

  1. Oh, oh… das beschwört Erinnerungen herauf und zwar an den Tag, an dem ich zum ersten Mal eine Fensterscheibe einkitten musste. Bis zum Austausch des Fensters gegen ein Neues ist die Sache nicht aufgeflogen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WoMolix's Reisefreiheit nicht nur mit dem Wohnmobil

Erlebte Reise-Geschichten rund ums Landyachting und darüber hinaus

Arte Concreta

Ein Blog über Konkrete Kunst und mehr ...

KARIN SCHIEL FOTOGRAFIE

Fotografie - Reisen - Lifestyle

anwolf.blog

Unterwegs auch mit Hund

ore de drum

impresii de călătorie, artă, cultură, spiritualitate, gastronomie, vinuri

lebendig werden ...

nach schweren Gewalterfahrungen als Kind

i vagabondi

unterwegs auf Rentenvernichtungstour

The Lonely Author

Pain goes in, love comes out.

kiekut

Lokales und Globales

lopadistory

Schreiben-Reisen-Lebensbilder

Labby's Blog

Ein Reiseblog. Hier geht´s um Reisen, Wohnmobiltouren, Outdoor, Trekking, Bike, Camping und rund ums Wohnmobil

Unser wohnmobiles Leben

Reisen wohin der Wind uns treibt....

Daily Paintings Christa Friedl

Watercolors, drawings and oils

Antje Gilland Malerei

Aquarelle und Onlinekurse

Rallis Pfeifengeschichte(n)

Vergnügliches und Informatives über Pfeifen und Tabak

Ruhrköpfe

Interessante Menschen - Die Liebe zu Dortmund und dem Ruhrgebiet

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

meinapulien

Mein Leben am Hacken des italienischen Stiefels.

Anhora

Gedanken und Denkanstöße, Reisen und Fotografie

%d Bloggern gefällt das: