Klick, klick ……

Das Geräusch dringt durch die Stille.

Klick, klick.

Du kennst bestimmt einen Gegenstand der dieses Geräusch erzeugen kann?

Der Bekannteste unserer Zeit dürfte die Computermaus sein.

Von der schreibe ich hier nicht. Obschon es über die Wirkung eines einzelnen Mausklicks viel zu schreiben gäbe.

Die Geräuschquelle ist dank ihres explosiven Inhaltes gefährlicher als jede Computermaus.

Mehrmals täglich erzeugen Menschen sorglos das Klick, klick Geräusch.

Trotz der Konsequenz die damit entsteht.

Auch meine Nachbarn tun es.

L1020174-kopie

Sogar auf den Balkonen an unserem Haus.

Bis heute ist nichts passiert.

Noch nicht, und so wird morgens und abends in die Stille unseres Quartiers geklickt.

Was kann ein Feuerzeug dafür?

Wenn Rauch von brennender Zigarette und die damit verbundene gesundheitliche Gefährdung  in Nachbars Bronchien und meinem Schlafzimmer verschwinden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Klick, klick ……

  1. Das Zischen beim Entflammen eines Streichhözli würde an der Unannehmlichkeit auch nichts ändern…
    Gehören die blauen Accessoires zu dir? Wenn ja… wünsche ich dir eine schnelle, problemlose Heilung .
    Herzliche Grüsse aus Franzen
    Brigitte

    1. Schön von dir zu Lesen.
      Streichhölzli riecht nach Schwefel, wäre für kurze Zeit was anderes.
      Die Blauen nötige ich im Moment nicht mehr und der Versicherer war für mich da als es passiert war.
      HG aus Mitten-CH
      Müller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s